Ratenkredit

Wie bekomme ich einen günstigen Ratenkredit?
unverbindliches Angebot

Sie suchen einen günstigen Ratenkredit?

Sie brauchen ein neues Auto oder Ihr Auto ist kaputt? Sie müssen einen teuren Kredit ablösen? Oft kosten Überziehungszinsen für ein Girokonto unnötig viele Zinsgebühren. Deshalb ist ein zinsgünstiger Ratenkredit oft die bessere Lösung. Sichern Sie sich die besten Konditionen mit M-Baufinanz, Ihrem bankenunabhängigen Finanzierungsberater.

Was ist ein Ratenkredit?

Das Gesetz bezeichnet den Ratenkredit als „Darlehen, das in Teilzahlungen zu tilgen ist“ (§ 498 BGB). Hiermit ist der Verbraucherkredit gemeint, doch auch Investitionskredite an Unternehmen und Selbständige können als Ratenkredit bezeichnet werden. Ein Ratenkredit kann für verschiedenste Zwecke genutzt werden.

Was sind Teilzahlungen bei einem Kredit?

„Teilzahlungen“ sind mindestens zwei Teilleistungen, die in ihrer Gesamtheit die Höhe des Gesamtkredits erreichen. Teilzahlungen sind neben dem Annuitätendarlehen und dem endfälligen Kredit eine der Tilgungsformen im Kreditwesen. Die Rückzahlung der gesamten Kreditsumme zu bestimmten Zeitpunkten wird über die Kreditlaufzeit hinweg zeitanteilig verteilt.

Sie benötigen einen Ratenkredit?

Oft kommt man in eine Situation, in der man schnell einen Kredit benötigt, z.B. für:

  • Reise / Urlaub
  • Gebrauchtfahrzeug
  • Neufahrzeug
  • Motorrad
  • Umschuldung, bzw. Kredit ablösen
  • Dispo Ausgleich
  • Einrichtung / Möbel
  • Modernisierung / Renovierung
  • PC / Audio / Video
  • freie Verwendung

JA, ich möchte einen günstigen Ratenkredit!

Gleich das Formular ausfüllen und Ihren günstigen Ratenkredit sichern!

Online Kredit Vergleich

Unser Kredit-Vergleich zeigt Ihnen schnell und sicher die besten Angebote für Ihren Kredit.
Selbstverständlich können Sie Ihren Antrag auch gleich online stellen!

Nutzen Sie auch unseren kostenlosen und schnellen Ratenkredit-Rechner

Voraussetzungen für einen Kredit

Um in Deutschland einen Kredit zu beantragen, müssen Kunden folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • 18 oder älter sein, da in Deutschland Kredite nur an volljährige Personen vergeben werden dürfen und
  • über einen Wohnsitz in der Bundesrepublik verfügen.

Weitere Voraussetzungen hängen von den jeweiligen Banken ab. Die meisten Banken vergeben jedoch keinen Kredit an Kunden, die über einen negativen Schufa-Eintrag verfügen. Manche Anbieter setzen für den Ratenkredit Einkünfte aus einem festen Angestelltenverhältnis voraus. Selbstständige erhalten bei solchen Banken entweder keinen Kredit oder höhere Zinsen. Als nicht anrechenbare Einkünfte zählen Zuwendungen der öffentlichen Hand und BAföG. Die deutsche Staatsbürgerschaft ist aber für keine Bank Voraussetzung.

Wir vergleichen für Sie die Angebote von über 20 Direktbanken um den für Sie passenden und zinsgünstigsten Ratenkredit zu bekommen!

Sie haben noch Fragen zur passenden Finanzierung?

Rufen Sie gleich unter 089 3798 0208 an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin für den passenden Kredit.